Smoothie Rezepte

61014-0-smoothieebook

 

Smoothies liegen voll im Trend! Die gesunden Ganzfruchtgetränke werden aus verschiedenen frischen Zutaten zubereitet und stärken das Immunsystem, sorgen für Wohlbefinden und verleihen Körper und Geist viel Energie. Die leckeren Getränke haben ihren Ursprung in den USA, sind mittlerweile aber auch voll und ganz in Europa angekommen. Wer seine Smoothies selber zubereiten möchte, kann dafür auf eine facettenreiche Auswahl verschiedener leckerer Rezepte zurückgreifen.

Fruchtig, süß und lecker

Da ein Smoothie aus verschiedenen Zutaten gemixt wird, kann auch der Geschmack des cremigen Getränks variieren. Süße Kombinationen sind besonders für Personen interessant, die auch gern süße Säfte oder Limonade trinken. Anders als diese beiden Alternativen ist ein Smoothie aber wesentlich gesünder und zugleich geschmacksintensiver, da er aus frischen Früchten eigenständig zusammengemixt wird. Populär sind in dieser Auswahl vor allem Rezepte, die Apfel, Mangos, Birnen und Erdbeeren nutzen. Auch Bananen und Kirschen sorgen für ein fruchtiges, frisches und gesundes Geschmackserlebnis. Populäre Kombinationen für süße Smoothies sind Apfel mit Birne (oder Mango), Bananen mit Kiwi, Erdbeere mit Pfirsich oder Himbeeren mit Kirschen. Perfekt zur eigenen Zubereitung eignet sich ein Hochleistungsmixer, welcher auch Pflanzenfasern und Kerne einfach zerstückeln kann. Abseits von diesen High-Tech-Geräten tut es aber auch ein klassischer Mixer. Hier sollte darauf geachtet werden, dass dieser ausreichend Umdrehungen pro Minute schafft, um die Früchte, Gewürze, Gemüse und Kräuter wirklich fein zerkleinern zu können. Zugleich sollte sich der Mixer nicht zu stark erhitzen, da anderenfalls die gesunden Enzyme in den Zutaten zerstört werden könnten.

Bittere Smoothie Rezepte sind besonders gesund

Smoothies mit bitterem Geschmack sind nicht nur ungemein lecker und erfrischend, sondern zugleich auch sehr gesund. Bitterstoffe haben auf den Körper viele positive Wirkungen. Beispielsweise sorgen sie für eine gesunde Darmflora und entsäuern den Körpern. Ebenso können sie zur Prävention gegenüber Bluthochdruck, als Anti-Aging-Mittel und zur Stärkung der Abwehrkräfte eingesetzt werden. Das Immunsystem des Körpers wird durch die Bitterstoffe ebenfalls gestärkt. Wer gern lecker isst und dennoch abnehmen möchte, kann sich ebenfalls Bitterstoffe zu Nutze machen. Sie haben bei Heißhunger und dem Verlangen nach Süßigkeiten eine dämpfende Wirkung, außerdem machen sie satt und intensivieren die Empfindlichkeit der Geschmacksnerven auf der Zunge.

Populäre Zutaten für gesunde Smoothies, die Bitterstoffe enthalten, sind beispielsweise Artischocken, Blumenkohl, Endivien und Rucola. Abseits vom Gemüse begeistern Orangen, Zitronen und Grapefruits bei einem Smoothie ebenfalls durch ihre heilenden Stoffe. Ebenfalls sehr lecker und perfekt für den eigenen Smoothie sind die Gewürze Kardamom, Pfeffer und Ingwer, bei Kräutern können Salbei, Lorbeerblätter, Rosmarin und Majoran als Zutaten genutzt werden.

Überzeugen Sie sich selbst: leckere Smoothies schnell gemixt

Informationen über Zutaten und leckere Rezepte erhalten Sie in dem praktischen eBook für Smoothie Rezepte. Völlig gesund und ungemein lecker können Sie sich damit Ihre eigenen Ganzfruchtgetränke innerhalb kürzester Zeit herstellen. Schon nach den ersten Smoothies werden Sie nicht nur von dem leckeren und intensiven Geschmack begeistert sein, sondern sich auch spürbar gesünder fühlen.

                         Erfahren Sie hier mehr!

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Statistik

Besucher heute: 1
Besucher gesamt: 1716
Seit dem: 2. Mai 2014
Besucher online: 0